TV-Kritiken seit 2005

Deutsch-polnischer Familienkrieg

Zum „Polizeiruf: 110" aus Brandenburg/Polen vom Sonntag, 25.08.2019: "Heimatliebe"

25.08.2019, 20:15 Uhr

Am Ende dieses „Polizeirufs“ heißt es nur: Schwein gehabt! Knapp mit dem Leben davongekommen! Da müssen die Kommissare Lenski und Raczek (Maria Simon, Lucas Gregorowicz) erst mal wieder runterkommen ...

Weiterlesen …

Rache ist nicht immer Blutdurst

Zum „Tatort" aus Dresden vom Sonntag, 18.08.2019: "Nemesis"

18.08.2019, 20:15 Uhr

Die schärfste Waffe von Jungkommissarin Leonie Winkler (Cornelia Gröschel) ist nicht die Knarre an ihrem Gürtel oder der Haftbefehl in ihrer Hand ...

Weiterlesen …

Ein fremder Freund in Pummelsdorf

Zum „Polizeiruf: 110" aus Magdeburg vom Sonntag, 11.08.2019: "Mörderische Dorfgemeinschaft"

11.08.2019, 20:15 Uhr

Schluss mit der Sommerpause und hinein in die neue Sonntagskrimi-Saison der ARD. Zum Start darf diesmal das Magdeburger „110“-Team Brasch und Köhler ran (Claudia Michelsen, Matthias Matschke) ...

Weiterlesen …

Mörderischer Schluckauf in einem Doping-Fall

Zum „Tatort" aus Luzern vom Sonntag, 16.06.2019: "Ausgezählt"

16.06.2019, 20:15 Uhr

Erst haut Profiboxerin Martina Oberholzer (Tabea Buser) ihre Gegnerin im Ring um, worauf diese stirbt. Jedoch nicht an dem Haken, sondern an einem Herzinfarkt, so zugedopt, wie sie ist ...

Weiterlesen …

Freiwild in Uniform

Zum „Tatort" aus Köln vom Pfingstmontag, 10.06.2019: "Kaputt"

10.06.2019, 20:15 Uhr

Die Statistik ist alarmierend. Polizei und Hilfskräfte werden immer öfter attackiert. 2017 wurden allein in Deutschland 4.527 Gewaltdelikte gegen Polizisten registriert ...

Weiterlesen …

Raub und Mord im Schatten der Politik

Zum „Tatort" aus Wien vom Sonntag, 02.06.2019: "Glück allein"

02.06.2019, 20:15 Uhr

Seit Smart-Kanzler Sebastian Kurz die Geschicke Österreichs lenkt, kläfft es häufiger aus dem deutschen Blätterwald gen Wien. Wegen der Europapolitik, wegen der Asylpolitik oder überhaupt wegen der Regierung aus Konservativen und Rechtspopulisten, auch wenn diese jetzt mit dem Strache-Skandal am Ende scheint. Dabei wird gern übersehen, dass die Ösis in der Politik viel stärker auf die handelnden Personen fixiert sind, als auf Parteiprogramme mit ihren ultrakurzen Halbwertzeiten ...

Weiterlesen …

Das wahre Märchen vom Ende aller Träume

Zum „Tatort" aus München vom Sonntag, 26.05.2019: "Die ewige Welle"

26.05.2019, 20:15 Uhr

Nach einer nächtlichen Surfsession auf dem Eisbach von München wird Mikesch Seifert (Andreas Lust) plötzlich von einem jungen Kerl vom Fahrrad gezerrt und niedergestochen ...

Weiterlesen …